Machbarkeitsstudie Sanierung Alte Schule Oberbrüden

Der Gemeinderat der Gemeinde Auenwald beauftragt Malte Rückert mit einer Machbarkeitsstudie zur Sanierung eines Alten Schulhauses in Oberbrüden.

Bei den Untersuchungen zum Alten Schulhaus wurde nach mehreren Untersuchungen klar, dass sowohl Teilsanierungen als auch Gesamtsanierungen einen von der Gemeinde vorgegebenen finanziellen Rahmen sprengen würden.

Es wird nun nach weiteren Fördergeldern gesucht.

admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert

Bioladen in Neukölln

Die Biosphäre in Neukölln ist ein Projekt der Bioimpulse UGiG. Im Projekt „Biosphäre“ bieten diese Menschen in Neuorientierung, Umschulung oder Weiterbildung an, die Arbeit in einem Sozialen Bioladen kennenzulernen.

admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert

Im Sozialen Bioladen sind alle gern gesehen, aber auch Menschen mit geringem Einkommen werden Bio-Produkte zu fairen Preisen angeboten. Es gibt auf jedem Produkt einen Preis für Verdiener und einen für Geringverdiener.

Die Bioimpulse UGiG entwickelt zusammen mit Sabine Rückert, Oliver Sachse und Malte Rückert ein Farbkonzept und Raumgestaltungen für Verkaufsräume und ein Kaffee, samt Lager und Büro. Der Tresen wird von Matthias Lino Schmidt, Berlin, gebaut.

Entwicklung: 2010

Eröffnung: 2010

Grundfläche: 147qm

Fotografie: Sabine Rückert

Update: Das Projekt wurde in ein Buch aufgenommen.
Corporate Interiors: Grundlagen, Komponenten, Beispiele von Sylvia Leydecker, AV Edition GmbH, Stuttgart, ISBN: 9783899862065

Kindergarten in Neukölln

admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert

Der Gemeinderat der Evangelischen Nikodemus Kirchengemeinde zu Berlin beschließt, eine in der Kirchengemeinde liegende Tagesstätte des evangelischen Kirchenkreises Neukölln, durch eine großzügige Spende zu unterstützen. Gemeindepfarrer Herr Jörg Gemkow, als Vertreter des Kirchengemeinderates, Frau Manuela Jachmann, Leiterin des Kindergartens und Herr Manfred Guder, Vertreter der Bauverwaltung des Kirchenkreises erarbeiten ein Konzept für eine Innenrenovierung – Malte Rückert wird mit der Umsetzung beauftragt.

Alle gewünschten Änderungen werden in den Bestandsplänen eingetragen- mit den für Architekten typischen Änderungswolken. Da es viele Änderungen gibt, bildet sich auf den Plänen langsam eine Wolkenlandschaft. Diese wird als verbindendes Gestaltungselement über alle Etagen des Kindergartens übernommen.

Planung: 2008

Umsetzung: 2008

BGF: 620qm