Croissanterie in Neukölln

admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert

Ein Besitzer eines Kaffees, Herr Christian Sachse, beschließt, anläßlich des 15-jährigen Geschäftsjubiläums den Gastraum seines Kaffees aufzufrischen. Malte Rückert wird mit der Neugestaltung eines Wandbildes beauftragt. Thema des Gemäldes ist Frankreich. Hierbei wurden Teile des bestehenden Wandbildes übernommen, ein Großteil ergänzend neu interpretiert.

Gearbeitet wird auch bei laufendem Betrieb.

Eine unbekannte Frau an der Wand wird identifiziert- mal französische Schauspielerin, mal als Vorbesitzerin des Cafés. Um dem jetzigen Besitzer Hommage zu leisten, wird er neben sie gemalt.

Ein vorbeikommender Franzose wundert sich, daß in der Reihe verwendeter Klischees wie Moulin Rouge, Hafen von Nizza oder Croissants der Eifelturm nicht vertreten ist. Es stellen sich Wissensfragen: Wer war der letzte französische Gewinner der Tour de France? Wie sieht er aus? Eine Bedienung des Cafés möchte Partout einen Hai im Mittelmeer. Gibt es Haie im Mittelmeer?

Planung: 2008

Umsetzung: 2008

BGF: 15qm

Fotografie: Tom de Toys, Malte Rückert