Blutlabor in Marzahn

Das Institut für medizinische Diagnostik MvZ GbR will die medizinische Versorgung in Marzahn verbessern. Die Gesellschaft beschließt, ein Kleinlabor mit Fäkalienprobenabgabebereich und Blutentnahmestelle am Elsterwerdaer Platz einzurichten. Herr Scheidle, kaufmännischer Leiter des IMD, beauftragt Malte Rückert mit der Erarbeitung des Bauantrages und der beratenden Betreuung der Ausführung. Das Kleinlabor ist wegen des Blutabnahmebereichs eine Arztpraxis. Durch den Analysebereich ist es gleichzeitig ein Bioforschungslabor mit Sicherheitsbereich. Trotz der geringen Quadratmeterzahl ist es ein kompliziertes Projekt. Es liegen 700 Seiten Gesetzestexte für 47qm Grundfläche vor. Die Bauausführung erfolgte durch Eichner Bastian Architekten, Berlin.

Planung: 2008

Umsetzung: 2008

BGF: 47qm

admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert
admin | Malte Rückert