Kindergarten in Neukölln

Planung: 2008
Umsetzung: 2008
BGF: 620qm

Der Gemein­de­rat der Evan­ge­li­schen Niko­de­mus Kir­chen­ge­mein­de zu Ber­lin unter­stützt eine in der Kir­chen­ge­mein­de lie­gen­de Tages­stät­te des evan­ge­li­schen Kir­chen­krei­ses Neu­kölln, durch eine groß­zü­gi­ge Spen­de bei einer Renovierung.Gemeindepfarrer Herr Jörg Gem­kow, als Ver­tre­ter des Kir­chen­ge­mein­de­ra­tes, Frau Manue­la Jach­mann, Lei­te­rin des Kin­der­gar­tens und Herr Man­fred Guder, Ver­tre­ter der Bau­ver­wal­tung des Kir­chen­krei­ses erar­bei­ten ein Kon­zept für eine Innen­re­no­vie­rung – Mal­te Rück­ert wird mit der Umset­zung beauf­tragt. Alle gewünsch­ten Ände­run­gen wer­den in den Bestands­plä­nen ein­ge­tra­gen- mit den für Archi­tek­ten typi­schen Ände­rungs­wol­ken. Da es vie­le Ände­run­gen gibt, bil­det sich auf den Plä­nen lang­sam eine Wol­ken­land­schaft. Die­se wird als ver­bin­den­des Gestal­tungs­ele­ment über alle Eta­gen des Kin­der­gar­tens übernommen.